Startseite Ihres Sozialverbandes (Kreisverband Schaumburg)


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Hier können Sie Mitglied werden - öffnet auf einer neuen Seite

Der SoVD in Ihrer Nähe

Wenn Sie hier klicken und Ihre Postleitzahl eingeben, dann finden Sie ein SoVD-Beratungszentrum in Ihrer Nähe.

SoVD live - unser Info-Programm

Mit einem Klick auf dieses Fenster bekommen Sie mehr Infos über SoVD live. Das ist das Infoprogramm des SoVD mit immer aktuellen Nachrichten aus Niedersachsen und der Welt.

SoVD-WhatsApp: News direkt aufs Handy

Wenn Sie hier klicken, dann können Sie sich für unseren WhatsApp-Service registrieren. Sie werden dann über die wichtigsten Neuigkeiten von und über den SoVD informiert.

SoVD-Notizblock - unser Newsletter

Wenn Sie hier klicken, können Sie Sie sich für den Newsletter des SoVD-Landesverbandes Niedersachsen anmelden.

SoVD-Rechtsanwälte-Service

Mit einem Klick finden Sie Rechtsanwälte, die Sie neben dem Sozialrecht in den Bereichen Arbeits-, Verkehrs-, Miet-, Medizin- und Familienrecht beraten können. Diese Juristinnen und Juristen kennen manche vielleicht schon durch ihre Tätigkeit beim SoVD in Niedersachsen.

VVS - unser Versicherungspartner

Wenn Sie hier klicken, dann werden Sie über unseren attraktiven Vorsorgeangebote für SoVD-Mitglieder informiert. Unter anderem erfahren Sie hier mehr über den Verbands- und Versicherungsservice und seine Leistungen.

Meravis - unser Partner rund ums Wohnen

Wenn Sie hier klicken, finden Sie Informationen zu der meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmBH. Sie ist der Partner des SoVD im Bereich Wohnen.

Herzlich willkommen auf der Internetseite des SoVD-Kreisverbandes Schaumburg

 

Der SoVD - Sozialverband Deutschland
Landesverband Niedersachsen e.V.

Kreisverband Schaumburg

freut sich, dass Sie uns kennenlernen wollen!

Als größter Sozialverband in Niedersachsen unterstützen wir vom SoVD allein bei uns im Kreisverband Schaumburg Mitglieder in allen sozialrechtlichen Fragen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im SoVD-Beratungszentrum  in der Breslauer Str. 2 - 4 in 31655 Stadthagen stehen Ihnen bei Fragen rund um die Themen Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit und Hartz IV kompetent zur Seite. Wir setzen uns für unsere Mitglieder ein!

weiter lesen

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen meine Vorstandskollegen und ich gerne zur Verfügung!

Winfried Lange
1. Vorsitzender des SoVD-Kreisverbandes


Die Leidenszeit ist vorbei

Soziale Beratung

 

Der SoVD möchte in Rodenberg nach einer schwierigen Übergangszeit nun durchstarten und dem eigenen Vereinsleben wieder mehr Fahrt verleihen. Der neue Vorstand fasst Beratungen und weitere Aktionen ins Auge.


Nahezu 110.000 Unterschriften für eine gerechte Mütterrente

SoVD, Volkssolidarität, Deutscher Frauenrat und ver.di fordern Bundeskanzlerin Merkel zum Handeln auf

 

Auch der Kreisverband Schaumburg hat fleißig Unterschriften mit gesammelt. Diese hst Kreisfrauensprecherin Elke Mayer heute an den Bundesverband des SoVD geschickt. Es kamen hier 1199 Unterschriften die Frau Mayer und die Ortsverbände gesammelt haben.

Nahezu 110.000 Unterschriften haben Vertreterinnen der Unterschriftenaktion „Für eine gerechte Mütterrente“ heute an Iris Gleicke, die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, übergeben. Adressatin der Aktion ist Angela Merkel. Gleicke, die auch Parlamentarische Staatssekretärin bei Sigmar Gabriel ist, versprach, die Unterschriften an die Bundeskanzlerin weiterzuleiten.

Die Aktion  geht auf eine gemeinsame Initiative von Sozialverband Deutschland (SoVD), Volkssolidarität, Deutschem Frauenrat und der Gewerkschaft ver.di zurück. Das Bündnis fordert, die Ungleichbehandlung bei den Kindererziehungszeiten in Ost und West zu beenden. Zudem sollen Mütter, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, nicht länger bei der Rente benachteiligt werden. Eine weitere Forderung ist es, die Mütterrente nicht länger aus der Rentenkasse zu finanzieren. Aus Sicht des Bündnisses ist es eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, eine gerechte Mütterrente zu gewährleisten.