Startseite Ihres Sozialverbandes (Kreisverband Schaumburg) > Aktuelles > Pressemitteilungen > Feierlichkeiten 100 Jahre SoVD vom 7.-11. Juni 2017


Feierlichkeiten 100 Jahre SoVD vom 7.-11. Juni 2017

Landesverband

100 Jahre, 100 Gründe für den SoVD:
Mitglied werden bei Niedersachsens größtem Sozialverband

www.sovd-nds.de/100gruende

 

SoVD. So geht sozial.

 

 

Niedersachsens größter Sozialverband SoVD feiert Jubiläum

Musik, Mitmach-Aktionen und Informationen

 

Hannover. In diesem Jahr feiert der Sozialverband Deutschland (SoVD) seinen 100. Geburtstag – natürlich auch in Niedersachsen. Am 7. Juni fällt mit einer Aktionswoche rund um die Marktkirche in Hannover der Startschuss für das Jubiläumsjahr – alle Interessierten und Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen.

 

Unter dem Motto „100 Jahre SoVD“ findet vom 7. bis zum 11. Juni an der Marktkirche in Hannover die Aktionswoche des SoVD statt. Dabei steht jeder Tag unter einem eigenen Thema. So geht es etwa um Inklusion und Sport, Rente und Gesundheit. Mit dabei sind jeden Tag von 10 bis 18 Uhr die SoVD-Berater, die in einer Schnupperberatung rund um die Themen Rente, Pflege, Hartz IV, Behinderung, Gesundheit und Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

 

Erster Höhepunkt der Woche ist das Freiluft-Kino am 7. Juni. Der SoVD zeigt umsonst und draußen den Film „All inclusive“. Darin geht es um Ricky Rogalsky, der geistig behindert ist und das „Hotel Weserlust“ erbt. Kann er Manager werden? Will er das? Wie reagieren die Angestellten? Bricht jetzt alles zusammen? Oder verkauft Ricky? Der Film erzählt nicht nur eine inklusive Geschichte, sondern es wirken auch Schauspieler mit und ohne Behinderung mit. Los geht es um 15 Uhr.

 

Am 8. Juni ist zudem um 16.30 Uhr eine politische Talkrunde unter dem Motto „Alterswohnsitz Parkbank“ geplant. Denn: Am 24. September ist Bundestagswahl. Mit der Diskussionsrunde will der SoVD den Parteien auf den Zahn fühlen. Yasmin Fahimi (SPD), Maximilian Oppelt (CDU), Ulla Ihnen (FDP), Jutta Krellmann (Die Linke) und Sven Kindler (Bündnis 90/Die Grünen) stellen sich den kritischen Fragen und diskutieren mit Adolf Bauer (SoVD) und Ulrich Schneider (Paritätischer).

 

Unterstützt wird der SoVD während der Aktionswoche unter anderem vom Rollstuhlbasketball-Team „Hannover united“, den „Ice Lions“ (Sledge Eishockey), der LSB-Kochschule for kids und vom Turn Klubb zu Hannover (TKH), der rund um das Thema Gesundheitsprävention informiert.

 

Weiterer Höhepunkt ist das Wochenende: Am Samstag findet das große Familienfest mit Spiel und Musik für Groß und Klein statt, am Sonntag ist ein Frühschoppen geplant. Um 12 Uhr wird Samuel Koch dann auf der Bühne seine musikalische Lesung halten.

 

An allen Tagen steht den Besuchern auch die multimediale Ausstellung „100 Jahre SoVD. 100 Jahre Solidarität“ des SoVD offen. Dort können sie eine Zeitreise in Wort und Bild erleben. Im Anschluss geht die Ausstellung auf Wanderschaft durch das gesamte Bundesgebiet.

 

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Aktionstagen finden Sie im Internet unter www.sovd-nds.de.