Startseite Ihres Sozialverbandes (Kreisverband Schaumburg) > Mobilitäts-Training Informationen


Mobilitäts-Training Informationen

Hier noch wichtige Angaben und Informationen zur Durchführung die unbedingt, zum reibungslosen Ablauf beachtet werden sollten:

Inhalte und Dauer

Es sind ca. 3 Stunden vorgesehen.

Bei einer Vorstellungsrunde werden neue und veränderte Verkehrsvorschriften, energiesparende Fahrweise und Wünsche der Teilnehmer-Gruppe besprochen.

Im praktischen Teil folgt die richtige Sitzposition, das richtige Lenken, das rückwärts einparken, der Slalom vor und rückwärts und das richtige Bremsen in versch. Situationen.

Für persönliche Fragen ist sicher auch Zeit.

Teilnehmerzahl

Um das Mobilitäts-Training optimal durchführen zu können, haben wir die Teilnehmerzahl auf 9 Personen pro Termin festgelegt. (eventuelle Füller können mit mir abgesprochen und nach Rücksprache dann noch eingesetzt werden.)

Fahrzeuge des Mobilitäts-Trainings

Jeder Teilnehmer bringt seinen eigenen Pkw, auf dem das Training auch durchgeführt wird, mit.

Kosten

Je Teilnehmer fallen Kosten in Höhe von 20,00 Euro an. Der Kreisverband Schaumburg übernimmt einen Zuschuss von 10,00 Euro. Für den Teilnehmer (oder dem OV) verbleibt somit ein Kostenanteil vom 10,00 Euro. Auch Nichtmitglieder des SoVD sind, nach Absprache, willkommen, für deren Teilnahme ist ein Kostenanteil von 20,00 Euro zu bezahlen.

Der Kostenanteil von 10,00 Euro (Nichtmitglied 20,00 Euro) ist von dem Lehrgangsteilnehmer zu Beginn des Lehrgangs zu begleichen.

Bei Nichtteilnahme oder Abwesenheit ohne rechtzeitige Abmeldung behalten wir uns vor, die entstandenen Kosten dem OV in Rechnung zu stellen.

Anmeldung

Eine Anmeldung zum Mobilitäts-Training muss über den Ortsverband (OV) schriftlich oder per Telefon / E-Mail an meine Anschrift:

Anschrift:

Dieter Köpper
Klosterstr. 76
31712 Niedernwöhren

Telefon: 05721-925457
E-Mail: d.koepper@sovd-shg.de

erfolgen. 

Um die Teilnahme-Bescheinigungen zu erstellen benötige ich von jedem Teilnehmer die nachfolgenden Daten (streng vertraulich!)

  • Name und Vorname
  • Ortsverband (OV)
  • Telefonnummer

Abmeldung

Nur in wichtigen Fällen wie Krankheit, dringenden Familienangelegenheit usw., ist eine Abmeldung kurzfristig möglich.

In jedem Fall muss rechtzeitig eine telefonische Abmeldung bei Dieter Köpper erfolgen.

Um keinen Lehrgangsplatz fallen zu lassen ist es besser, einen Ersatzteilnehmer aus dem betroffenen OV an Dieter Köpper kurzfristig zu melden.

Bestätigung der Teilnahme

Die Anmeldung werde ich nach Eingang umgehend in die Teilnehmerliste eintragen, anschließend erfolgt eine Bestätigung an den OV (telefonisch oder per e-mail). Danach ist die Teilnahme an dem Termin verbindlich.

Teilnahme-Nachweis

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschluss des Mobilitäts-Trainings unmittelbar nach Beendigung des Lehrgangs eine Teilnahme-Bescheinigung durch Ferdinand Vyskosil ausgehändigt.

Wir hoffen, viele Teilnehmer zu diesem interessanten Mobilitäts-Training mit Ferdinand Vyskosil begrüßen zu können und freue mich auf die Teilnehmer aus vielen Ortsverbänden und auch Gäste.